music.light.entertainment. Mobile Disco und DJ Service
    music.light.entertainment.Mobile Disco und DJ Service

Warum ein DJ ?

Die Frage könnte eigentlich heißen, braucht man für eine Feier / Veranstaltung einen DJ, oder kann man nicht einfach eine Playlist vom Computer oder Mp3 Player abspielen ? Warum es sinnvoll ist, in einen DJ zu investieren, möchten ich Ihnen hier erklären.

 

Wer eine Feier / Veranstaltung plant, wird schnell feststellen, dass dies eine kostspielige Angelegenheit ist, gerade für Hochzeiten und Geburtstage kann man viel Geld ausgeben. Angefangen bei der Wahl der Location über das Catering, das Brautkleid, die Hochzeitstorte bis hin zum Fotografen, kommt da schnell ein Sümmchen zusammen. Zurecht fragt sich der ein oder andere Gastgeber -/ Veranstalter, wo man etwas sparen könnte. Am Ende stellt man fest, Musik wird ja auch noch benötigt und fragt sich, ob es wirklich notwendig ist, Geld in einen DJ zu investieren oder ob es eine Playlist von einem Laptop nicht ebenso tut.

Was bleibt in Erinnerung?

Stellen Sie sich selbst einmal die Frage, an was Sie sich erinnern, wenn Sie an das letzte Fest denken, auf dem Sie eingeladen waren. Die Location und das Essen sind Ihnen sicherlich noch in Erinnerung geblieben. Welcher Eindruck aber in jedem Fall haften bleibt, ist der, wie die Stimmung auf dem Fest war. Und hier kommt der Musiker ins Spiel! Egal ob Liveband, Alleinunterhalter oder DJ, der oder die für die Musik Verantwortlichen, nehmen maßgeblichen Einfluß auf die Stimmung des Abends. Hier komme ich zu dem entscheidenden Unterschied gegenüber einer Playlist.

DJ vs. Playlist

Sicher kann man sich die Arbeit machen und die Lieblingstitel von Ihnen und von Ihren Gästen sammeln, um diese zu einer Playlist zusammenzustellen. Damit dies halbwegs stimmig ist, sollte man sich schon einmal mit Musik auskennen. Man wird feststellen, dass bereits das Zusammentragen der Lieblingstitel viel Zeit in Anspruch nimmt, manches ist evtl. nicht vorhanden und muss erst noch gekauft werden. Dies sind bereits Punkte, die Ihnen ein Musiker abnimmt. Zudem kann eine Playlist nicht die Stimmung des Publikums analysieren und auf diese eingehen, ein erfahrener Musiker kann dies durchaus. Ein DJ hat zudem den Vorteil, dass er in der Regel ein großes Repertoire besitzt und somit viele Musikrichtungen bedienen kann. Bereits im Vorgespräch wird über die gewünschten Musikrichtungen gesprochen, so dass es schon einen groben roten Faden gibt. Beim Essen und während des Vorprogramms „analysiert“ ein DJ sein Publikum und achtet auf kleinste Reaktionen bei den unterschiedlichen Musikstilen, dies gibt schon erste Rückschlüsse für die Gestaltung des Abends.

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2016 Party DJ Ostfriesland